Radio – TV – Schallplatten

Am 6. Dezember hat der Nikolaus etwas ganz Besonderes im Gepäck:
den neuen Bildband von Reinhard Bogena über die Radiogeschichte seit 1945.

Das Radio gehört zu den prägendsten Medien des letzten Jahrhunderts. Reinhard Bogena hat sich mit der Geschichte des Radios intensiv beschäftigt und hat in jahrelanger Recherchearbeit viel nostalgisches Bildmaterial zusammengetragen.

Zum Buch:
„Radio, TV, Schallplatten – Erinnerungen an die Nachkriegszeit“ lässt die Zeit des Wirtschaftswunders nach dem Zweiten Weltkrieg Revue passieren. Die Geschichte von Rundfunk und Fernsehen wird mit neuer Kraft und großem Elan fortgeschrieben: Der erste eigene Kofferempfänger, Plattenspieler oder das – buchstäblich vom Munde abgesparte – Tonbandgerät waren zu ihrer Zeit neueste Errungenschaft oder gar eine „Sensation“. Unvergessen ist auch das geheimnisvoll grün leuchtende „Magische Auge“ eines Röhrenradios. Um technische Details geht es jedoch nur am Rande; von Interesse ist vielmehr, welche Rolle Unterhaltungsmedien in der Gesellschaft und im ganz persönlichen Leben spielen.

Der Autor wird dieses Buch zusammen mit dem einhorn-Verlag am Dienstag, 6. Dezember, bei der renommierten Gmünder Firma Nubert electronic vorstellen. Mit von der Partie werden natürlich alte Bekannte wie der Grundig Heinzelmann, die Radio-Plattenspieler-Kombination mit Kultstatus „Schneewittchensarg“ und eine Superanlage von Telefunken sein.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Buchcover-Radio-TV-Schallplatte Radio TV Schallplatte
Inhalt 1 Stück
17,80 € *