Schreiblandschaften – Hans Eisele 1876-1957

schreiblandschaften_hans_eisele_1876_bis_1957
15,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 989
1876 in Metlangen bei Straßdorf geboren, hat sich Hans Eisele mit einer glänzenden Karriere als... mehr
Produktinformationen "Schreiblandschaften – Hans Eisele 1876-1957"

1876 in Metlangen bei Straßdorf geboren, hat sich Hans Eisele mit einer glänzenden Karriere als Journalist und Diplomat einen Namen gemacht. Er wird Anfang der 20er Jahre Pressechef der bayerischen Staatsregierung, 1934 wird er durch die Nationalsozialisten aus seinem Amt entlassen. Er zieht sich nach Saulgau zurück, wo zahlreiche Erzählungen und Romane entstehen. 1945 – 1947 wird Eisele von der französischen Militärregierung als Landrat des Landkreises Saulgau eingesetzt.

Die Publikation bietet außer einem Überblick über Eiseles Leben auch Kostproben seiner inzwischen vergriffenen Erzählungen.

Weiterführende Links zu "Schreiblandschaften – Hans Eisele 1876-1957"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schreiblandschaften – Hans Eisele 1876-1957"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

9783957470638 Schwäbisch Gmünd unterm Hakenkreuz
Inhalt 1 Stück (0,00 € * / Stück)
19,80 € *
zeitzeugen_berichten Zeitzeugen berichten…
Inhalt 1 Stück
6,50 € * 20,50 € *
gmuender_studien_5 Gmünder Studien 5
Inhalt 1 Stück
5,00 € * 16,50 € *
gmuender_studien_6 Gmünder Studien 6
Inhalt 1 Stück
14,50 € *
gmuender_studien_8 Gmünder Studien 8
Inhalt 1 Stück
20,50 € *
Zuletzt angesehen