Antmar Eisele 1908-1972

eisele
15,70 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 990
  • 978-3-936373-02-8
  • 96
  • fadengebunden
  • 24 x 21,5
  • 2007
Mit Tusche und Feder durch Baden-Württemberg Antmar Eisele wurde am 6. Januar 1908 in... mehr
Produktinformationen "Antmar Eisele 1908-1972"

Mit Tusche und Feder durch Baden-Württemberg

Antmar Eisele wurde am 6. Januar 1908 in Berlin-Lichterfelde geboren. Sein Vater, Dr. Hans Eisele aus Metlangen bei Schwäbisch Gmünd war damals in Berlin Redakteur der “Kölnischen Volkszeitung”. Von ihm, dem Vater, einem zu Lebzeiten namhaften Journalisten und Schriftsteller, hat Antmar offensichtlich die musische Begabung geerbt. Ebenso musikbegeistert hat Antmar zahlreiche seiner eigenen Gedichte vertont und ist selbst als Sänger aufgetreten. Antmar Eisele studierte an der damaligen Kunstgewerbeschule in München bei den Professoren Emil Preetorius, Brauneis und Klein. Auch Olaf Gulbransson gehörte zu seinen Lehrern. Das vorliegende Buch zeigt aus seinem umfangreichen künstlerischen Nachlass eine Auswahl von Federzeichnungen – Stadtansichten und Landschaftsbilder aus Baden-Württemberg, sie entstanden alle in den 30er Jahren des vorigen Jahrhundert.

Weiterführende Links zu "Antmar Eisele 1908-1972"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Antmar Eisele 1908-1972"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen